WODURCH WERDEN TRÄNENFLECKEN VERURSACHT?

Hervorgerufen werden diese  Tränenflecken von den Tränen die auf das Fell unterhalb des inneren Augenwinkels laufen und rötlich-braune Flecken hinterlassen. Der Farbveränderung liegt eine Reaktion zwischen den Tränen und den auf dem Fell und der Haut lebenden Bakterien und Hefen zugrunde. Besonders bei Hunden mit hellem oder weißem Fell sieht man diese Flecken sehr deutlich.

In vielen Fällen ist das tränende Auge durch die Augenform des Hundes bedingt. Generell werden die Tränen über die so genannten Tränenkanäle des Hundes geleitet. Diese führen durch die Nase. Ähnlich wie beim Mensch (auch Tränen-Nasen-Gänge oder Tränenwege genannt). Das ist auch ein Grund, warum uns beim Weinen die Nase läuft.

Bei manchen Hunde- und Katzenrassen sind die Augenhöhlen zu flach. Wie zum Beispiel beim Mops, Malteser, Chihuahua, Yorkshire, Shih Tzu und vielen anderen, oftmals kleinen Hunderassen. Dadurch wird das Augenlid des Auges gedehnt. Resultat: die Tränen können nicht unmittelbar über die Tränenkanäle abgeführt werden, die dann durch die Nase abfließen.

Aber auch andere Ursachen können Auslöser sein!

Fehlstellungen des Auges wie:

  • Angeborene Rolllider (Entropium), deren Wimpern permanent die Hornhaut des Auges reizen, verursachen einen vermehrten Tränenfluss.
  • Ektropium (auswärts gedrehtes Augenlid)
  • Ptosis (Hängelid)

Einfach zu behebende Störfaktoren wie:

  • lange Haare im Gesicht die an Stellen des Augenlids wachsen und das Auge ständig reizen

Aber auch:

  • Zahnwechsel bei Jungtieren
  • Geschwollene  Schleimhäute bei Erkältungen oder während der Läufigkeit
  • Ungleichgewicht in der Darmflora und der damit resultierenden Abweichung der normalen pH- und Säurewerte

Generell gilt:

Die Ursache des Problems bestimmen zu lassen.

In den meisten Fällen sind solche Augenreizungen für den Hund sehr unangenehm oder sogar schmerzhaft.

Liegt eine Entzündung vor, sollte sie umgehend behandelt werden.

Bei Fehlstellungen sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, der gegebenen Falls das Problem operativ korrigieren kann.

LÄSTIGE, ROTE AUGENFLECKEN UND AUGENRÄNDER! AUF WELCHE WEISE LASSEN SICH DIESE FLECKEN DENN NUN ENTFERNEN?

Wir empfehlen das Augenrein von Provital mit einer Darmkur Power-Darm, um einen gesunden und normalen pH- und Säurewert wieder herzustellen.

In Verbindung mit einer Nahrungsumstellung auf eine gesunde, chemiefrei und artgerechte Tiernahrung erzielen Sie die besten Ergebnisse, die auch langfristig dafür sorgen das Ihre Fellnase von den unschönen roten Augenrändern und roten Spuren verschont bleibt.

ERFAHRUNG VON NIELS

Anifit Augenrein gegen Tränenflecken

„Niels liegt sein Leben lang an fürchterlichen roten Augenrändern und Tränenspuren. Nach Futterumstellung, Darmsanierung und Augenrein geschah dieses WUNDER. Ich konnte es selbst kaum glauben und bin für Niels ÜBERGLÜCKLICH! Seine Problematik ist völlig verschwunden und wir haben seit dem nie mehr Probleme gehabt. Ich kann es nur EMPFEHLEN!!!!!! 

Vielen lieben DANK an Futterfinder für die tolle Beratung und Hilfe!“

Herzlichst Nicole Sinning und Nils

jetzt bestellen

Testen Sie selbst!

Für jede Größe das passende Schnupperpaket

KLEINE HUNDE
ZUM SHOP
MITTLERE HUNDE
ZUM SHOP
GROßE HUNDE
ZUM SHOP

10% Neukunden-Rabatt

Gutscheincode 28328193

Geben Sie bei Ihrer Bestellung den Gutscheincode beim Bezahlen ein und erhalten Sie sofort Ihren Rabatt!

HINTERLASSEN SIE UNS EINE NACHRICHT

Wir verarbeiten Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung

.