WIE WIRD MEIN WELPE STUBENREIN?

Endlich ist sie da, unsere kleine Fellnase. Die Freude ist riesengroß, aber wie bekomme ich sie nun am schnellsten stubenrein? Den Neuankömmling stubenrein zu bekommen, ist die erste Aufgabe eines jeden Hundebesitzers. Das klingt erstmal nach einer schwierigen Angelegenheit, doch mit Konsequenz und Geduld gelingt es. Wie du das möglichst stressfrei für euch beide hinbekommst, erklären wir dir hier.

WELPEN STUBENREIN BEKOMMEN IN DER WOHNUNG

Da der wichtigste Punkt beim Stubenreinheits-Training deine Aufmerksamkeit ist, solltest du deinem Welpen keine unbeaufsichtigten Erkundungsgänge durch deine Wohnung erlauben. Es kann hilfreich sein, wenn man dem Welpen einen bestimmten Bereich zuweist, was ideal mit einem alten Laufstall oder einem speziellen Welpengitter gelingt. So kannst du den Bewegungsradius des Kleinen eingrenzen und dich guten Gewissens auch anderen Aufgaben zuwenden oder für eine kurze Zeit das Zimmer verlassen.

Damit du deinen Welpen stubenrein bekommst, musst du deinen Hund aufmerksam beobachten und nach draußen bringen, bevor er sich löst. Neben typischen Anzeichen wie auffälliger Unruhe, intensivem Schnüffeln am Boden und um sich selbst drehen gibt es bestimmte Zeitpunkte, an denen der Welpe vermutlich bald mal muss. Erstens! Immer nach dem Schlafen, dem Fressen und Trinken sowie nach ausgiebigem Spielen oder Toben. Unabhängig davon solltest du im regelmäßigen Rhythmus mit dem Kleinen nach draußen gehen, damit kein Malheur im Haus passiert. Durchschnittlich sollten Welpen unter drei Monaten ca. alle 1,5 – 2 Stunden raus, zwischen dem dritten und vierten Monat ca. alle drei Stunden und zwischen dem fünften und sechsten Monat ungefähr alle vier Stunden.

STUBENREINHEIT DRAUSSEN

Wenn du dir nun deinen Welpen geschnappt und nach draußen gebracht hast, solltest du ihn an das Plätzchen bringen, von dem du möchtest, dass es sein „Stammplatz“ wird. Am besten bietet dieser Platz so wenig Ablenkung wie möglich und etwas Grün, damit der Welpe schnüffeln und sich konzentrieren kann. Vermeide es, ihn groß anzusprechen, sondern halte dich ruhig mit ihm dort auf. Du kannst eventuell ein bisschen mit ihm hin und hergehen.

Wenn der Kleine sich schließlich löst, solltest du ihn überschwänglich loben, als wäre es ein riesiges Ereignis. Schließlich ist es das auch, denn mit jedem Mal draußen Lösen kommt ihr der Stubenreinheit ein bisschen näher. Also loben, was das Zeug hält, gerne auch mit einem gesunden Leckerchen, wie zum Beispiel Lachshappen. Die sind klein und beinhalten viele gesunde Omega Fettsäuren für deinen Hund. Ob du es glaubst oder nicht, du kannst ihm auch beibringen, sich auf Kommando zu lösen (was sehr hilfreich ist, wenn dein Welpe erwachsen geworden ist und es mal schneller gehen muss). Versuche ein Lösungswort einzuführen, dass du immer dann sagst, sobald dein Hund sich gelöst hat.

Schneller als du denkst wird er das Kommando mit dem sich lösen verbinden. Hunde sind nun mal Ritualtiere.

Lachshappen jetzt bestellen!

STUBENREINER WELPE NACHTS

Damit dein Stubenreinheitstraining auch nachts von Erfolg gekrönt ist, gibt es ein paar einfache Regeln.

Zuerst solltest du jeden Abend (gilt auch für den Tag) für einen geregelten Ablauf sorgen, damit der Kleine sich an festgelegten Zeiten orientieren kann. Das fängt bei festen Fütterungszeiten an! Wie zum Beispiel die letzte Mahlzeit um 19:30 Uhr, um 22 Uhr das letzte Mal raus und danach ab ins Nachtquartier (als hilfreich erweist sich auch dann, das Wasser wegzustellen). Manche Welpen haben ein Problem damit, wenn sie zu früh ihr „Abendbrot“ bekommen. Das äußert sich zum Beispiel darin, dass sie morgens häufig gelben Schaum/ Schleim erbrechen. Wenn dein Welpe auch dazu neigen sollte, kannst du das ganz leicht abstellen, indem du ihm einen kleinen Nachthupferl anbietest. Es reicht schon beispielsweise ein Löffel Futter vorm schlafen gehen oder ein Leckerchen, wie ein Stück getrocknete Putenbrust oder einen Streifen Rindertrockenfleisch. So hat der Magen in der Nacht noch ein wenig zu tun und übersäuert nicht so schnell. Außerdem verbindet dein Welpe das zu Bett gehen mit einem positiven Aspekt. Als Bett gut geeignet ist zum Beispiel eine verschließbare Hundebox oder ein großer Karton mit dem Körbchen deines Hundes (der Rand der Box muss hoch sein, damit dein Welpe nicht hinausklettern kann).

Wichtig ist, dass du sein Bettchen so platzierst, dass du deinen Welpen auf jeden Fall hören kannst, wenn er unruhig wird und sich bemerkbar macht.

Denke daran: ER WILL SICH NICHT DORT LÖSEN WO ER SCHLÄFT!

Am besten schläfst du im Jogger, damit alles schneller geht. Du weißt ja mittlerweile, dass er nicht lange einhalten kann. Lege dir auf alle Fälle schon mal deinen Schlüssel, deine Schuhe und was du sonst noch brauchst griffbereit. Bringe ihn direkt an euren Stammplatz und vergesse nicht, ihn ausgiebig zu LOBEN! Wenig sinnvoll ist es, deinen Welpen allein und isoliert schlafen zu lassen. Durch die Einsamkeit und die Dunkelheit wird er sich nur ängstigen, was wiederum zur von dir unbemerkten Blasenentleerung führt. Ihn dann morgens dafür zu schimpfen, bringt nichts. So wirken die einsamen Nächte der Stubenreinheit eher entgegen, als dass sie dazu beitragen.

Putenbrust für deinen Hund!

MISSGESCHICKE

Wenn es nun doch passiert, dass dein Welpe sein Geschäft im Haus verrichtet, bestrafe ihn bitte nicht, es bringt nichts. Er macht es nicht, um dich zu verärgern. Er kann einfach noch nicht gut genug einhalten, eben wie ein Baby. Es ist deine Schuld, du hast einfach nicht gut genug aufgepasst. NIEMALS solltest du deinen Welpen dafür bestrafen oder sogar mit der Nase in sein Geschäft drücken, das sind veraltete Ammenmärchen. Bestrafung führt nur dazu, dass dein Welpe Angst bekommt, sich in deiner Gegenwart zu lösen.

Wenn du ihn aber dabei ertappst, bringst du ihn ohne Tadeln nach draußen. Macht er jetzt hier nochmal, dann freust du dich riesig und vergisst das Loben nicht. Sein Malheur im Haus reinigst du einfach kommentarlos mit einem stark duftenden Reiniger oder Wasser-Essig-Gemisch, so dass keine Gerüche mehr zurückbleiben, damit dein Welpe sich nicht verleiten lässt, sich erneut an dieser Stelle zu lösen.

Wir hoffen, wir konnten dir ein paar nützliche Tipps mit auf den Weg geben zur Stubenreinheit deines Welpen. Wir wünschen dir ein tolles und glückliches Leben mit deinem Vierbeiner!

Bleibt gesund!

Dein Futterfinder Team

Rindertrockenfleisch jetzt bestellen!

Testen es selbst!

Für jede Größe das passende Schnupperpaket

KLEINE HUNDE
ZUM SHOP
MITTLERE HUNDE
ZUM SHOP
GROßE HUNDE
ZUM SHOP

10% Neukunden-Rabatt

Gutscheincode 28328193

Gib bei deiner Bestellung den Gutscheincode beim Bezahlen ein und erhalte sofort deinen Rabatt!

HINTERLASSE UNS EINE NACHRICHT

Wir verarbeiten deine Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung

.