Fütterungsbedingte Ursachen und Empfehlungen zur Prophylaxe

Wachstums- und Entwicklungsstörungen des Skeletts von Hunden sind in der Praxis ein wichtiges Problem.  Dementsprechend sind viele Hundehalter- insbesondere großer Rassen- hinsichtlich der „richtigen“ Ernährung ihres Hundes verunsichert und suchen tierärztlichen Rat. Da die Skelettentwicklung durch endogene (genetische) Faktoren und von außen einwirkenden Faktoren (Fütterung, Haltung) beeinflußt wird, ist bei Auftreten einer Erkrankung häufig eine eindeutige ätiologische Erklärung nicht möglich.

Gleichwohl kommt der Ernährung in der Prävention große Bedeutung zu. Optimierte Fütterung und Haltung werden im Interesse des Einzeltieres angestrebt, können jedoch in gewissem Umfang negative Veranlagungen überspielen, so dass die Selektion erbgesunder Tiere letztendlich sogar erschwert wird. Optimierte Fütterung impliziert somit die Verpflichtung, verbesserte diagnostische und züchterische Verfahren anzustreben, um Skeletterkrankungen wie z.B. die Hüftgelenkdysplasie zu bekämpfen.

Wer mehr Wissen möchte kann sich wie immer mit mir in Verbindung setzen.

Viele Grüße

Ihr FUTTERFINDER

Besonders beliebt sind unsere Schnupperpakete!

FÜR HUNDE
FÜR KATZEN
Anifit Katzenfutter Schnupperpaket Plus
ZUM HUNDEFUTTER
ZUM KATZENFUTTER

10% Neukunden-Rabatt

Gutscheincode 28328193

Gib bei deiner Bestellung den Gutscheincode beim Bezahlen ein und erhalte sofort deinen Rabatt!

HINTERLASSE UNS EINE NACHRICHT

Wir verarbeiten deine Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung

.